Grundsätzlich Ihre Versicherung

Die Kosten für Physiotherapie, Medizinische Trainingstherapie (MTT) und Gruppentherapie (Gruppengymnastik) werden gemäss Krankenversicherungsgesetz von allen schweizerischen Krankenkassen, Unfall-, Militär- und Invalidenversicherungen übernommen, sofern die Behandlung ärztlich verordnet wurde und von einer zugelassenen Physiotherapeutin / einem zugelassenen Physiotherapeuten durchgeführt wird.

Alle in der Physiotherapie Waldstätter beschäftigten Therapeutinnen und Therapeuten erfüllen diese Voraussetzungen und besitzen ein in der Schweiz anerkanntes Diplom. Die Inhaberin, Frau Laura Nieweg, ist im Besitz ihrer eigenen Konkordatsnummer und somit offiziell abrechnungsberechtigt.

Es können pro Behandlungsserie bis zu 9 Sitzungen verschrieben werden. Falls erforderlich, kann der Arzt / die Ärztin, im Normalfall auf Anfrage des Patienten oder des behandelnden Therapeuten, eine Fortsetzung der Behandlung anordnen.

Im Gegensatz zu Arztrechnungen muss der Patient für die Rechnungen der Physiotherapie keine Vorleistungen erbringen. Die Rechnung wird direkt dem zuständigen Kostenträger zugestellt. Bei Unfall übernimmt der Kostenträger 100% der Kosten, bei Krankheit wird dem Patienten von der Krankenkasse der übliche Selbstbehalt (10%) in Rechnung gestellt.

Die Kosten für Craniosacral Therapie bei Laura Nieweg (EMR, ASCA und EGK annerkannt) werden von den meisten Zusatzversicherungen für alternative Heilmethoden übernommen. Auch hier fällt für den Patienten meistens ein Selbstbehalt an. Da die Zahlungsvoraussetzungen der verschiedenen Krankenkassen sehr unterschiedlich sind, empfehlen wir Ihnen, persönlich bei Ihrem Krankenversicherer nachzufragen und eine Kostengutsprache einzuholen.

Natürlich hat der Patient auch die Möglichtkeit, sich auf seinen Wunsch ohne ärztliche Verordnung in physiotherapeutische Behandlung zu begeben. In diesem Fall muss er die anfallenden Kosten selbst übernehmen. Dies macht beispielsweise nach einem abgeschlossenen Krankheitsfall Sinn, um die erreichten Resultate beizubehalten, oder als Präventivmassnahme. Präventivmassnahmen sind nicht im Leistungskatalog der obligatorischen Grundversicherung.

Gehen die Kosten zu Lasten des Patienten, so gelten untenstehende Preise.

Craniosacral Therapie / klassische Massage / Lymphdrainage

Wird von den meisten Zusatzversicherungen übernommen. Holen Sie vorgängig zur ersten Therapie eine Kostengutsprache ein. Die Versicherung kann ohne Begründung und trotz Anerkennung die Behandlung ablehnen oder spezielle Auflagen verlangen. Mit der Kostengutsprache schützen Sie sich vor unangenehmen Überraschungen.

Einzelbehandlung Craniosacral Therapie 60 Minuten SFr. 120.00 / 135.00
Einzelbehandlung klassische Massage 60 Minuten SFr. 120.00
Einzelbehandlung Lymphdrainage 60 Minuten SFr. 120.00

Radiale Stosswellentherapie

Privat ohne Verordnung, wird von gewissen Zusatzversicherungen übernommen. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenversicherung

Pauschale 1. Sitzung Stosswellentherapie inkl. Untersuchung SFr. 100.00
Sitzungspauschale allgemeine Stosswellentherapie inkl. Physiotherapie SFr. 80.00
Sitzungspauschale allgemeine Stosswellentherapie SFr. 40.00

Training

10er Abonnement SFr. 170.00
Abonnement 3 Monate SFr. 295.00
Abonnement 6 Monate SFr. 450.00
Abonnement 12 Monate SFr. 695.00
Extra Einzelbetreuung SFr. 55.00

Schüler / Studenten erhalten eine Ermässigung von 20%.

Gruppentherapie

Wird auf Verordnung von der Grundversicherung übernommen.

Rückenschule / Pilates (Preis pro Lektion) SFr. 25.00

Physiotherapie Waldstätter | Waldstätterstrasse 18 | 6003 Luzern

Telefon: +41 41 210 50 04 | E-mail: info@physiowaldstaetter.ch